Homoerotische~Fantasygeschichten

Außergewöhnliche homoerotische, romantische, spannende, erotische, Gay Fantasyromane als Taschenbuch und E-Book
 
 

Leben im Käfig von Raik Thorstad

Leben im Käfig
von Raik Thorstad

Ein Roman über eine explosive erste Liebe, die von
äußeren Umständen belastet wird, über Zusammengehörigkeit,
das Erwachsenwerden  und den Kampf gegen eine ernst zu nehmende Krankheit.
 

Sonderformat: 17x22 cm
ISBN: 978-3-942539-78-4
Preis: € 24,95    Broschiert: 404 Seiten    
Von seinen neunzehn Lebensjahren hat Andreas von Winterfeld die Hälfte im Haus seiner Eltern verbracht. Die Fesseln, die ihn halten, sind psychischer Natur. Er leidet unter einer schweren Form von Agoraphobie, die in Ermangelung einer Behandlung zunehmend an Tiefe gewinnt. Die lange Isolation und die unglücklichen Familienumstände haben ihn zu einem Aussenseiter gemacht - und zu jemanden, der sich kaum mit Menschen auskennt. Dass er schwul ist, ist fast sein kleinstes Problem, auch wenn er sich seinen von der Arbeit zerfressenen Eltern nicht anvertraut hat. In diese Anti-Idylle aus Privatunterricht, Einsamkeit und Langeweile platzt Sascha, der gerade erst nach Hamburg gezogen ist. Grund dafür sind gewisse Auseinandersetzungen mit seinen Eltern - und die Tatsache, dass er sich mit einem Schulfreund in flagranti auf Papas Couch hat erwischen lassen.
Zwei junge Männer, die das Leben noch nicht recht am Schopf gepackt haben, aber eines mit Sicherheit wissen: Sie sind schwul und sie sind allein - jeder auf seine eigene Weise.

 Leben im Käfig auch  bei Facebook

Leseprobe  im unseren Online-Magazin


homoerotische-literatur am 26.10.11 19:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen